Google Workspace

Aus G Suite wird Google Workspace. Der neue Name kommt mit neuen Funktionen, neuem Design und zugeschnittenen Paketen.
Google Workspace

Seit vielen Jahren entwickelt Google Produkte, die das “Neue Arbeiten” unterstützen. Und plötzlich verändert sich die Arbeit an sich - weg vom physischen Arbeitsort hin zum digitalen Arbeitsplatz. Wer bislang an der Kaffeemaschine Diskussionen führen konnte, startet heute eine Videokonferenz und die Büros sind oftmals in den Wohnzimmern. Aber auch der Handwerker nutzt sein Telefon oder Tablet als mobiles Büro, Ärzte setzen verstärkt auf Telemedizin und Behörden digitalisieren allerlei Abläufe.

Die genannten Beispiele stellen jedes für sich ganz individuelle Herausforderungen dar und für Google bieten all diese Möglichkeiten die Chance, Menschen dabei zu helfen, in der digitalen Welt erfolgreich zu sein und ihnen eine Lösung zu bieten.

Diese Lösung heißt: Google Workspace. 

Google Workspace bietet Dir alles, um alles zu erledigen - an einem Ort, zu jeder Zeit. Google Workspace beinhaltet Gmail, Kalender, Drive, Docs, Sheets, Slides, Meet und vieles mehr. Egal ob zurück im Büro, im Home-Office oder von unterwegs - mit Google Workspace hast Du alles, um zusammen zu arbeiten, zu kommunizieren und deine Aufgaben zu bewältigen.


  • Neue User Experience - Google Workspace unterstützt Teams zusammenzuarbeiten, zu kommunizieren und digital weiterhin an vorderster Front stehen zu können
     
  • Neue Markenidentität - Google Workspace zeigt die Vision von Google und auch, wie alle Google Produkte miteinander ein großes Ganzes bilden
     
  • Der Anfang - Google Workspace ist für alle Anforderungen für alle Anwender gedacht

Neue User Experience

Google Workspace bezeichnet sich selbst als “Better Home for Work”. Und genau in diesem Sinne gibt es neue Features, wie die Gastzugänge für Chat und Drive. 

Gerade noch in Arbeit befindet sich die Funktion, mit anderen in einem Chat gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten, so dass wirklich alle, die es betrifft, auf dem selben Stand sind und Zugriff auf alle relevanten Informationen haben.

Jede Minute, die wir mit Arbeit verbringen ist auch eine Minute, welche wir mit unserer Familie und unseren Freunden verbringen könnten. Effizienz ist alles. Google Workspace bietet Funktionen, welche es Dir einfacher machen, Dich auf das Wesentliche zu konzentrieren, fokussiert zu arbeiten und die Zeit perfekt zu nutzen. Ganz neu ist das Feature, dass Docs, Sheets und Slides im Vorschaumodus angesehen werden können, ohne die Dokumente öffnen zu müssen - somit spart man sich das Wechseln von Anwendungen und gleichzeitig gewinnt man Zeit für das Wesentliche.

 

In diesem Zusammenhang wurde auch der “Smart Chip” integriert, welcher bei der Erwähnung einer Person mit @ sofort weitere Infos und Funktionen anzeigt, egal ob diese Person Teil des Unternehmens oder extern ist.

In den letzten Monaten wurde vielen bewusst, wie wichtig es ist, sein Gegenüber, seine Kollegen, Kunden, Partner und auch Freunde zu hören und zu sehen - gerade, wenn es um die Arbeit geht. In den nächsten Monaten kommt das Bild-in-Bild für Google Meet, welches dann in Docs, Sheets und Slides ebenfalls eingeblendet bleibt.


Neue Markenidentität

Vor 10 Jahren, als sich viele der Google Anwendungen gerade noch in den Kinderschuhen befanden, wurden eben diese oftmals als Standalone-Apps entwickelt. Im Laufe der Zeit verschmolzen immer mehr Anwendungen zu einem großen Ganzen. Das geht inzwischen so weit, dass es oftmals keine klaren Grenzen mehr zu erkennen gibt.

Google Workspace als Marke zeigt dies auf außerordentliche Weise und präsentiert die Vision, welche hinter den Google Anwendungen steht. Dazu gehört auch der erste optische Eindruck. In den nächsten Wochen wird die Icon-Sprache modifiziert und alle Anwendungen präsentieren sich dann in den neuen, vierfarbigen Piktogrammen.

Der Anfang

Einfach, unterstützend und flexibel: Diese Prinzipien gelten gleichermaßen für Anwender aber auch für das Google eigene Verständnis, an Dinge heranzugehen. Alle Google Kunden vereint der Bedarf nach Veränderung, entweder um remote-work zu stärken, die Mitarbeiter an der Front zu unterstützen oder den Anschluss an das digitale Zeitalter nicht zu verlieren. Dennoch ist es so, dass jeder dafür andere Herangehensweisen hat, andere Voraussetzungen mitbringt oder auch andere Sicherheitsaspekte zu Grunde legt.

Um mehr Variation zu ermöglichen und die Kundenbedürfnisse zu bedienen gibt es neue Editionen: Für Small Businesses, den Mittelstand und für Enterprise Kunden gibt es nun besser angepasste Angebote.

+
G Suite Basic

Google Workspace Business Starter

+
G Suite Business

Google Workspace Business Standard

+
G Suite Enterprise

Google Workspace Enterprise Plus

You, our customers and our users, are our inspiration as we work together to navigate the change ahead. This is an incredibly challenging time, but we believe it’s also the beginning of a new approach to working together. One that is more productive, collaborative, and impactful. Google Workspace embodies our vision for a future where work is more flexible, time is more precious, and enabling stronger human connections becomes even more important. It’s a vision we’ve been building toward for more than a decade, and one we’re excited to bring to life together with you.

In den nächsten Monaten wird Google Workspace auch für alle Nonprofit- und Education-Kunden zur Verfügung stehen. Bis dahin ist speziell für Edu-Anwender die gewohnte G Suite weiterhin mit Classroom, Assignments, Gmail, Kalender, Drive, Docs, Sheets, Slides und Meet verfügbar. Nonprofit-Usern steht natürlich auch weiterhin das Google Nonprofit Programm zur Verfügung.