Sicherheit in der Cloud: JUFA Hotels stärkt Google Workspace mit CLOUDPILOTS

Ob hoch in den Alpen oder direkt am Meer, mit Google Workspace ist die Kommunikation für JUFA nun mehr als sicher!
Information zu Google Workspace
topless bearded redhead man posing on beach

Über JUFA Hotels

Die JUFA Hotels sind keine Hotelkette, sondern vielmehr eine Hotelidee, die vor 30 Jahren das Licht der Welt erblickt hat und seitdem stetig weiter wächst. Was die Idee besonders macht ist, dass sie sich stets daran orientiert einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Gäste werden durch einen Aufenthalt bei JUFA zu einem Teil dieser Idee und dieser gemeinnützigen Vision. Mit über 60 Standorten in Österreich, Deutschland, Ungarn, dem Fürstentum Liechtenstein und ab Sommer 2021 auch in der Schweiz, ist JUFA so einzigartig wie die Idee, die dahinter steht.

Die österreichische Hotelgruppe nimmt ihre Cybersicherheit ernst und hat CLOUDPILOTS mit einer umfassenden Google Workspace Security-Bewertung beauftragt, die eine maßgeschneiderte Sicherheitsprüfliste erstellte und diese in Maßnahmen übersetzte.

Die Herausforderung

Ein wesentlicher Teil der Sicherheitsbewertung bestand darin, die Sicherheitseinstellungen des Kunden in seiner Arbeitsumgebung zu überprüfen. Der Kunde erhielt daraufhin eine Handlungsempfehlung, die in einem gemeinsamen Meeting besprochen wurde. Der Schwerpunkt der Überprüfung lag hauptsächlich auf den Bereichen "Verwaltung", "Authentifizierung", "E-Mail & Drive" und "Mobile Geräteverwaltung".

Die Lösung

Alle Kundeneinstellungen, einschließlich der oben genannten Bereiche, werden mit den neuen jährlichen Sicherheitsempfehlungen von Google verglichen. Die Erfahrung von CLOUDPILOTS fließt auch in die Risikobewertung und Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen ein. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, da kundenspezifische Einstellungen ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

Der Mehrwert

Das Ergebnis der Sicherheitsbewertung ist eine Kundenumgebung in Google Workspace, die auf die neuesten Sicherheitsstandards gebracht wurde. Dies sensibilisiert Kunden und ihre Mitarbeiter für das Thema Sicherheit und den Umgang mit sicherheitsrelevanten Daten. Insbesondere das Thema "Kompromittierung" von Konten und deren Sicherheitserhöhung steht im Vordergrund.

Projekt Highlight

Eine Besonderheit des Projekts ist, dass der Kunde nun mit den Titan Keys vertraut ist. Insbesondere Konten, die von verschiedenen Personen zu unterschiedlichen Zeiten verwendet werden, sind jetzt durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung besser gesichert. Durch die Verwendung von Titan Keys ist klar nachvollziehbar, wann und von wem Änderungen usw. über ein gemeinsames Konto vorgenommen werden.