Voice & Data in der Cloud

Grenzenlose Möglichkeiten

Speicherplatz ist wohl das erste Stichwort, welches einem privaten Verbraucher zum Nutzen der Cloud einfällt. Dabei sind die Möglichkeiten mit dieser vielfältigen Technologie fast grenzenlos. Von Chatbots über interaktive Videospiele und nun auch Telefonie.

Unternehmen besitzen Schnittstellen, die miteinander kommunizieren müssen. Intern als auch extern werden Ideen, Prozesse und Projekte besprochen. Wir leben in einer Zeit, in welcher der Begriff des "remote arbeiten" längst nicht mehr als Seltenheit verstanden wird. Darauf muss sich jedes Unternehmen einstellen. Darum braucht es für Mitarbeiter Optionen, die es erlauben außerhalb des Büros miteinander verbunden zu bleiben.

Cloud Kommunikation ist eine internetbasierte Art der Kommunikation, die über Stimmen oder Daten abläuft. Die Telekommunikationsapplikationen, der Speicherplatz und Ähnliches wird auf Servern von Drittanbietern betrieben. Der Zugriff auf diese Server läuft über das Internet und gestaltet sich dadurch sehr benutzerfreundlich.

Bis vor kurzem waren diese Services datenzentriert, mit der Evolution von VoIP (Voice over Internet Protocol) wurde allerdings die eigene Stimme ein großer Bestandteil, wodurch ein neues Geschäftsmodell für Cloud-Anbieter entstand. Die Erfindung der Cloud-Telefonie, welche die klassischen Telefonausrüstungen im Businessbereich (z.B. PBX) immer weiter vom Markt verdrängt, ließ somit nicht lange auf sich warten. Anbieter der Cloud liefern Kunden Voice- & Data-Kommunikationsapplikationen und -services. Diese werden auf den Servern der Anbieter betrieben und stellen Kunden den Zugang zur Cloud bereit. Da nur bezahlt werden muss was tatsächlich genutzt wird, sind Kosteneinsparungen fast garantiert. Hinzu kommt, dass die Kommunikationswege im Grunde verlässlich und sicher sind.

Unternehmen schaffen mit dem Wandel in das vernetzte Zeitalter nicht nur kostensparendere, sondern auch nutzerfreundlichere Umgebungen, nicht nur für das Unternehmen selbst, sondern auch für deren Mitarbeiter und auch für Externe. Die Erfolgsmodelle von Google und anderen Cloud-Anbietern zeigen, dass Cloud-basierte Plattformen genauso gut wie Software-basierte funktionieren, jedoch zu einem deutlich niedrigeren Preis.

Erfahren Sie mehr