Kubernetes

Kubernetes ist eine portable, erweiterbare Open-Source-Plattform zur Verwaltung von containerisierten Arbeitslasten und Services, die die deklarative Konfiguration und die Automatisierung erleichtert.
Termin vereinbaren

Kubernetes ist eine portable, erweiterbare Open-Source-Plattform zur Verwaltung von containerisierten Arbeitslasten und Services, die sowohl die deklarative Konfiguration als auch die Automatisierung erleichtert. Es verfügt über einen großes und schnell wachsendes Ökosystem. Google hat das Kubernetes-Projekt 2014 als Open-Source-Projekt zur Verfügung gestellt. Kubernetes baut auf anderthalb Jahrzehnten Erfahrung auf, die Google mit der Ausführung von Produktions-Workloads in großem Maßstab hat, kombiniert mit den besten Ideen und Praktiken der Community.


Containerisierung

Kubernetes bietet eine containerzentrierte Managementumgebung. Es koordiniert die Computer-, Netzwerk- und Speicherinfrastruktur im Namen der Benutzer-Workloads. Dies bietet einen Großteil der Einfachheit von Platform as a Service (PaaS) mit der Flexibilität von Infrastructure as a Service (IaaS) und ermöglicht die Portabilität zwischen Infrastrukturanbietern.

Der Altbekannte Weg zur Bereitstellung von Anwendungen war die Installation der Anwendungen auf einem Host mit dem Betriebssystempaketmanager. Dies hatte den Nachteil, dass die ausführbaren Dateien, Konfigurationen, Bibliotheken und Lebenszyklen der Anwendungen untereinander und mit dem Host-Betriebssystem verwoben waren. Man könnte unveränderliche Virtual-Machine-Images erzeugen, um vorhersehbare Rollouts und Rollbacks zu erreichen, aber VMs sind schwergewichtig und nicht portierbar.

Der Neue Weg besteht darin, Container auf Betriebssystemebene und nicht auf Hardware-Virtualisierung bereitzustellen. Diese Container sind voneinander und vom Host isoliert: Sie haben ihre eigenen Dateisysteme, sie können die Prozesse des anderen nicht sehen, und ihr Ressourcenverbrauch kann begrenzt werden. Sie sind einfacher zu erstellen als VMs, und da sie von der zugrunde liegenden Infrastruktur und dem Host-Dateisystem entkoppelt sind, sind sie über Clouds und Betriebssystem-Distributionen hinweg portabel.


Planet
Scale

Kubernetes basiert auf denselben Prinzipien, die es Google ermöglichen, Milliarden von Containern pro Woche zu betreiben.

Never
Outgrow

Unabhängig davon, ob Ihr lokal testet oder ein globales Unternehmen betreibt, die Flexibilität von Kubernetes wächst mit Euch, um Eure Anwendungen konsistent und einfach bereitzustellen, unabhängig von der Komplexität von Anforderungen.

Run
Anywhere

Kubernetes ist Open Source und bietet Usern die Freiheit, die Infrastruktur vor Ort, Hybrid oder per Public Cloud zu nutzen. So könnt Ihr Workloads mühelos dorthin verschieben, wo es Euch wichtig ist.

Als Experte für Cloud-Lösungen, bietet CLOUDPILOTS gerne ein unverbindliches Gespräch an, um offene Fragen zu Kubernetes zu klären. Klickt dafür einfach den unten stehenden Button und schreibt uns eine E-Mail mit Eurem Anliegen. Einer unserer Cloud-Experten wird sich so schnell wie möglich bei Euch zurückmelden!